einfach... anders... fahren... mit dem CityEL

!! Jetzt serienmäßig mit Lithium Batteriesystem !!

Der CityEL verbindet die Vorteile eines Autos mit den Unterhaltskosten eines Motorrollers.
Die Mobilität von Morgen - schon heute...
 

Der CityEL

  Der CityEL
  • Mit offenen Cabrio-Verdeck...
    (
    Selbstverständlich inkl. verstauberem Rollverdeck)
  • je nach Akkukonfiguration Fahrzeughöchstgeschwindigkeiten von 45 bis 63 km/h
  • Ab 9.999,- Euro inkl. MwSt. zzgl. Akkus und Fahrzeugüberführung

 

Es stehen verschiedene Lithium-Polymer Akkusysteme für den CityEL zur Auswahl:
  • 12, 14 oder 15 Zellen (= Nennspannung 38 oder 48 Volt)
  • 60 - 100 Ah
  • Lithim-Akkusystem für Neufahrzeuge
    ab 1.359,- Euro inkl. MwSt. (36V 60Ah)
 

 
  • DAS Auto mit Elektroantrieb für Stadt und Land "Made in Germany"
     

  • Fahrspaß pur...

    • Ein ganz neues Fahrgefühl

    • Parkplatzsuche war noch nie so einfach

    • Schlank und wenig, ideal für die Stadt und Überland

    • Aufladen (Tanken) an jeder gewöhnlichen Steckdose
       

  • Extrem günstig...

    • Nie wieder zur Tankstelle

    • Nur ca. 1,- Euro Stromkosten / 100km

    • Günstige Versicherungstarife und auch Steuerbefreiung

    • Geringe Wartungskosten dank Elektroantrieb und Einsatz hochwertiger Materialien
       

  • Viel Platz...

    • Bietet viel Platz für alle Einkäufe
       

  • Jetzt auch mit 16 Jahren zu fahren !!
    mit dem Führerschein der Klasse "S" (nur 45 km/h Version)
    Für alle anderen Höchstgeschwindigkeiten (50 - 63 km/h) benötigen Sie den normalen Autoführerschein.


  Technische Daten des CityEL:
 

  Maße und Gewichte:
  • Leergewicht:    (Leergewicht und Nutzlast sind von der gewählten Akkukonfiguration abhängig.)
  • Nutzlast:    (Leergewicht und Nutzlast sind von der gewählten Akkukonfiguration abhängig.)
  • Gesamtgewicht:
  • Höhe: (bei geschlossenem Oberteil)
  • Länge:
  • Breite:
  • Radstand:
  • Bodenfreiheit:
 

ca. 250 kg
ca. 150 kg
400 kg
1.260 mm
2.741 mm
1.060 mm
1.810 mm
930 mm

 
  Motor und Antrieb:
  • mit FactFour-Antrieb: (Scheibenläufermotor)
    • Nennleistung
    • Maximale Leistung
    • Kettenantrieb direkt auf die Hinterachse
  


3,5 kW
ca. 5 kW

 
  Geschwindigkeit und Reichweite:
  • Geschwindigkeit:
    • Zulassung als PKW bzw. Dreirädriges-KFZ
       
    • Zulassung als Leicht-KFZ mit Versicherungskennzeichen
      (für Führerscheinklasse "S" ab 16 Jahren)
       
  • Maximale Steigleistung:
  • Reichweite pro Ladung:
    (je nach Batterietyp, Fahrbedingungen und Geschwindigkeit)
  • Energiekosten (Stromkosten) je 100 km:
  


50 km/h, 53 km/h, 57 km/h
 oder 63 km/h
45 km/h
 

16 %

40 bis 100 km
ca. 1,00 Euro

 
  Räder und Bremsen:
  • Reifen: 80/70 - 16" Leichtlaufreifen
  • Hydraulisches Zweikreisbremssystem
  • Lithium Polymer Batterien
  • Betriebsspannung 36 - 48 Volt
  • Bordspannung 12V
   
  Serienausstattung:
  • FactFour - Antriebstechnik
  • Lüftergebläse mit Defrosterheizung
  • H4-Frontscheinwärfer
  • Armaturentafel mit Tachometer, Kilometerzähler, Tageskilometerzähler, Batteriezustandsanzeiger und Kontrolleuchten
  • Multifunktionsschalter für:
    Abblend- und Fernlicht, Lichthupe, Fahrtrichtungsanzeiger, Scheibenwische und Scheibenwaschanlage
  • Eingebautes HF-Ladegerät
    (Aufladen an jeder gewöhnlichen Steckdose)
  • Batterie Management System für Lithium Batterien
  • Cockpitbeleuchtung
  • 3-Punkt Sicherheitsgurt
  • Abnehmbares Verdeck
  • Zwei Außenspiegel
  • Not-Aus-Schalter
  • Rückfahrleuchte
  • Fußmatte

 

   
  Sonderausstattung:
  • Zusatzbatterie für höhere Reichweite
  • verschiedene Batteriesätze je nach gewünschter Reichweite
  • Sitzheizung (zwei Leistungsstufen)
  • Batterieheizung
  • Fußmatte aus Stoff
  • Aschenbecher
  • Radioanlage
  • Lederlenkrad
  • Holzlenkrad
   

Die Sicherheit wird beim CityEL "groß" geschrieben !
 

Der CityEL hat im Crash-Test und auf der Straße bewiesen, dass sein Sicherheitskonzept greift. Schon bei der Erstentwicklung des CityEL in Skandinavien war der Personenschutz ein zentrales Thema.

Durch die besondere Chassisform sind Sie ringsum geschützt.
Das Sandwichchassis, eine Kombination von Stahl- mit Leichtbauelementen aus Kunststoff, sorgt für die nötige Stabilität. In punkto Dämpfungswerte und Fahrgastzellendeformation kann der CityEL mit Millionen konventioneller Kleinwagen mithalten.
Und sollte Ihnen doch einmal etwas in die Quere kommen, bieten der 3-Punkt-Sicherheitsgurt und die mit Hartschaum verstärkte Fahrgastzelle optimalen Schutz.

 

 

    

Das Sandwichchassis:
ABS = Acrylnitril/ Butadien/ Styrol-Pfropfcopolymer
PMMA = Polymethylmethacrylat
PUR = Polyuretan

Die Karosserie ist an Punkt A mit PUR-Kleber zusammengeklebt


 
CityEL beim Crashtest

  Bremssystem

Selbst wenn Sie mal "in die Eisen" gehen müssen, lässt Sie der CityEL nicht im Stich. Das Zwei-Kreis Hydraulik Bremssystem nach Kfz-Richtlinien wirkt vorne und hinten auf alle Räder. Damit haben Sie alles unter Kontrolle.

 

* Dieser Beitrag wurde uns von der Fa. CITYCOM zur Verfügung gestellt - Vielen Dank.

Fahrzeuge und Technik von Morgen - bei uns schon Heute

 

CityEL FactFour - das wohl sparsamste KFZ der Welt


Neue Antriebs- und Ladetechnik / Energieverbrauch von 40 bis 70 Cent auf 100 km

Mit einer neuen Antriebs- und Ladetechnik konnte der Energieverbrauch des Elektromobiles "CityEl FactFour" fast halbiert und dank Lithium-Batterien die Reichweite fast verdoppelt werden. "FactFour" steht für die Übertragung des "Faktor 4" (= Verdoppelung des Lebensstandards bei Halbierung des Ressourcenverbrauchs) auf die Automobiltechnik. Die Serienproduktion des "CityEL FactFour" läuft seit Jahren mit großem Erfolg.


Mit einem Energieverbrauch von nur noch 3,5 bis 5 kWh (vorher: 6 bis 8 kWh) fährt der "CityEL FactFour" je nach Akkuausrüstung jetzt 70 bis 120 km - bisher war die Reichweite maximal 50 km. Der Beschleunigungswert konnte um 30 Prozent gesteigert werden. Innerhalb von ca. drei Stunden tankt der "CityEL FactFour" Energie für eine Reichweite von ca. 50 Kilometern. Möglich ist dies durch den neuen Scheibenläufermotor, neue wartungsfreie Batterien und eine neue Ladetechnik.
Neu ist zum einen die Antriebstechnik: der Scheibenläufermotor. Er ermöglicht u.a. durch geringeren Rollwiderstand und geringeren Energieverbrauch eine bis zu doppelt so hohe Kilometerleistung.

Ein weiterer Baustein an der Leistungssteigerung ist die wartungsfreie Lithium-Batterie. Das Integrierte Batteriemanagement wurde speziell für den CityEL entwickelt. Die neue Generation hält beim Bergauffahren das Tempo besser, verträgt wesentlich mehr Ladezyklen, hat also eine wesentlich verbesserte Lebensdauer. In Verbindung mit dem hocheffizienten und batterieschonenden Scheibenläuferantrieb erhöht sich die Kilometerfahrleistung ebenfalls um Faktor 2-3.

Mit dem ‚CityEL FactFour' können alle Nahverkehrsanwendungen problemlos bewältigt werden.

 

 

 


neuer Antrieb mit Kraftübertragung über Antriebskette und Scheibenläufermotor


Haben Sie bereits ein CityEL oder MiniEL und möchten ein Technik Update?

Wir rüsten Ihr Fahrzeug mit neuer Technik aus!
z.B.:

  • Lithium Batteriesysteme
  • Dynamische Strombegrenzung
  • Wartungsfreie Vliesbatterien
  • Ladegerätanpassungen
  • HF-Ladetechnik
  • Einzelladetechnik
  • Batterieheizung
  • 48V-Umrüstung
  • Einstellbare Strombegrenzung "Dampfrad"
  • und, und, und...
     

Gönnen Sie sich auch einmal neuen Komfort in ihrem CityEL:

  • HCS Komfortfederung
  • Sitzheizung
  • Nachträglicher Radioeinbau
  • Handy-Freisprecheinrichtung

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Um-/ oder Aufrüstung.

 

Sie sind neugierig geworden und wünschen weitere Informationen über das CityEL?
Verwenden Sie einfach unser Kontaktformular.

 


Zurück zur Startseite


< Impressum >